Home / Haarspülung Test – Die AKTUELL besten Haarspülungen im Vergleich

Haarspülung Test – Die AKTUELL besten Haarspülungen im Vergleich

Wir haben Ihnen hier in einer Tabelle eine Übersicht der derzeit besten Haarspülungen aufgelistet, die ist auf dem Markt gibt. Die Produkte haben wir anhand von Kundenmeinungen sowie -berichten aus dem Internet gekürt. Alle Produkte überzeugen durch ein gutes bis sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, eine Top-Wirkung sowie Inhaltsstoffe, die Ihren Haaren nicht schaden.

Haarspülung Bestseller-Liste

Olaplex Hair Perfector No.3 Haarspülung im Test Vergleich

Olaplex Hair Perfector No.3

ab 21,47

  • 100 ml
  • 10 Minuten Einwirkungszeit
    Ute sit dolor lobortis.
  • Verleiht Geschmeidigkeit und Schutz
  • Zur täglichen Anwendung
  • Für trockenes und coloriertes Haar
  • Für Frauen und Männer
  • 8-fach patentierte Wirkstoffe

Dr. Schedu Berlin Keratin Kollagen Haarspülung im Test Vergleich

Dr. Schedu Berlin Keratin Kollagen

ab 16,99

  • 150 ml
  • 5-10 Minuten Einwirkungszeit
    Ute sit dolor lobortis.
  • Verleiht Glanz & regeneriert
  • Zur täglichen Anwendung
  • Für raues und sprödes Haar ohne Volumen
  • Für Frauen und Männer
  • Keratin Kollagen, Arganöl, Jojobaöl, Sheabutter und Panthenol

SANTE Naturkosmetik Brilliant Care Haarspülung im Test Vergleich

SANTE Brilliant Care Vegan

ab 12,90

  • 2 x 200 ml
  • 2 Minuten Einwirkungszeit
    Ute sit dolor lobortis.
  • Verleiht Glanz & Geschmeidigkeit
  • Zur täglichen Anwendung
  • Für glanzloses Haar
  • Für Frauen und Männer
  • Bio-Extrakte, Vegan

REVLON PROFESSIONAL Equave Hydro Nutritive Haarspülung im Test Vergleich

REVLON Equave Hydro

ab 11,70

  • 500 ml
  • 2 Minuten Einwirkungszeit
    Ute sit dolor lobortis.
  • Verleiht Feuchtigkeit und Schutz
  • Zur täglichen Anwendung
  • Für jeden Haartyp
  • Für Frauen und Männer
  • Keratin, UVA/B-Filter

ZIAJA KAKAOBUTTER line (Haarspülung-Glättend) Haarspülung im Test Vergleich

Ziaja Kakaobutter line

ab 7,00

  • 200 ml
  • 3-5 Minuten Einwirkungszeit
    Ute sit dolor lobortis.
  • Verleiht Glanz & Geschmeidigkeit
  • Zur täglichen Anwendung
  • Für jeden Haartyp
  • Für Frauen und Männer
  • Kakaobutter, Provitamin B5 (d-Panthenol)

Was ist eine Haarspülung?

Haarspülung ist ein Haarpflegeprodukt, das verwendet wird, um das Gefühl, das Aussehen und die Festigkeit von Haaren zu verbessern.

Der Hauptzweck der Haarspülung besteht darin, die Reibung zwischen Haarsträhnen zu reduzieren, um das Bürsten oder Kämmen zu erleichtern, was sonst zu Schäden führen könnte. Unterschiedliche Haarspülungen führen zu unterschiedlichen Ergebnissen, wie z. B. Haarreparatur, -kräftigung oder Reduzierung von Spliss.

Eine Haarspülung ist in einer Vielzahl von Formen erhältlich, darunter Als Creme, Gel sowie Spray. Nach dem Waschen der Haare mit Shampoo wird normalerweise eine Haarspülung verwendet. Diese wird aufgetragen, in das Haar einmassiert und kann kurz danach ausgewaschen.

Anwendung

Wie funktioniert ein Haarspülung im Test und Vergleich?Durch regelmäßiges Shampoonieren der Haare werden sowohl Schmutz- und Schmutzablagerungen in den Haaren als auch die nützlichen natürlichen Öle entfernt. Neben dem regelmäßigen Gebrauch von Föns und Glätteeisen, Chemikalien und natürlicher Witterung kann Ihr Haar trocken, kraus und geschädigt werden. Dies kann jedoch leicht mit einem Conditioner behoben werden. Es gibt drei allgemeine Arten von Haarspülungentraditionelle, Leave-in und Haarspülung für eine intensive Pflege der Haare.

Wählen Sie die richtige Haarspülung für Ihren Haartyp. Eine traditionelle Haarspülung wird bei jedem Duschen angewendet, unmittelbar nachdem Sie Ihr Shampoo ausgespült haben. Diese Art von Haarspülung repariert die Schäden im Haar. Wählen Sie eine Art von Haarspülung, die für Ihre speziellen Haarbedürfnisse bestimmt ist wird. Egal, ob Sie lockiges und krauses Haar, trockenes und strapaziertes Haar, gefärbtes Haar, feines Haar oder schlaffes und langes Haar haben, es gibt eine spezielle Haarspülung für jeden Typ.

Zunächst waschen Sie die Haare mit Shampoo. Eine gewöhnliche Haarspülung wird anschließend aufgetragen und nach wenigen Minuten Einwirkzeit gründlich ausgewaschen. Bei einer Intensivhaarkur, verbleibt diese meist länger, oft bis eine Stunde im Haar. Sogenannte Leave-In-Haarspülungen werden nach dem Haarewaschen ins Haar einmassiert und nicht ausgewaschen.

Die Vor- und Nachteile im Überblick

  • pflegt die Haare
  • sorgt für mehr Glanz, Sprungkraft und Fülle
  • überall erhältlich
  • in der unteren, mittleren und oberen Preisklasse zu finden

Welche Arten von Haarspülung gibt es?

Intensivhaarkur

Intensivhaarkuren sind schwer und dick, mit einem hohen Gehalt an Tensiden, die sich an die Haarstruktur binden und die Oberflächen der Haare ,,verkleben“ können. Diese werden in der Regel längere Zeit auf das Haar aufgetragen.
Die Tenside basieren auf langen, geraden aliphatischen Fettsäureketten, die gesättigten Fettsäuren ähnlich sind. Ihre Moleküle neigen dazu, leicht zu kristallisieren, wodurch die Haarspülung eine höhere Viskosität erhält. Sie neigen zudem dazu, dickere Schichten auf der Haaroberfläche zu bilden.

Leave-in-Haarspülung

Vorteile aus einem Haarspülung TestvergleichLeave-in-Haarspülungen sind dünner und haben unterschiedliche Tenside, die dem Haar nur wenig Material hinzufügen. Sie basieren auf ungesättigten Fettsäureketten, die gebogen und nicht gerade sind. Diese Form macht sie weniger anfällig für Kristallisation, wodurch eine leichtere, weniger viskose Mischung und eine deutlich dünnere Schicht auf dem Haar entsteht. Der Unterschied zwischen Intensivhaarkuren und Leave-in-Haarspülungen ähnelt dem Unterschied zwischen Fetten und Ölen, wobei letztere weniger viskos sind. Leave-in Haarspülungen wurde entwickelt, um auf ähnliche Weise wie Haaröl verwendet zu werden, um das Verknoten von Haar zu verhindern und es glatt zu halten. Die Verwendung ist besonders bei Menschen mit natürlich lockigem oder krausem Haaren verbreitet.

Gewöhnliche Haarspülung

Gewöhnliche Haarspülungen kombinieren einige Aspekte von Intensivhaarkuren und Leave-in-Haarspülungen. Gewöhnliche Conditioner werden im Allgemeinen direkt nach der Verwendung von Shampoo angewendet, und die Hersteller stellen für diesen Zweck in der Regel ein Gegenstück für verschiedene Shampoos her.

Wie werden Haarspülungen getestet?

Inhaltsstoffe

Nach diesen Testkriterien werden Haarspülung bei uns verglichenHaarspülungen werden, wie viele andere Kosmetikprodukte auch, einem Test sowie einem Vergleich unterzogen. Solch ein Test dient dazu, um Ihnen, als Endkunde, einen möglichst weiten Überblick über die unterschiedlichen Produkte sowie deren Qualität zu bieten. Die Inhaltsstoffe zählen dabei besonders stark, da sie dafür verantwortlich sind, wie gut die Spülung wirkt. In einem Haarspülung Test werden die Inhaltsstoffe unter anderem auf die Wirkung getestet aber auch darauf, ob sie dem Haar eventuell schaden können. So sind Silikone beispielsweise in vielen Produkten halten. Diese sind jedoch schlecht für die Haare.

Wirkung

Ein weiterer Punkt in einem Test ist die Wirkung. Hierbei kommt es nicht nur darauf an, ob das Produkt verspricht, was ist hält, wie beispielsweise mehr Glanz und mehr Feuchtigkeit. Zudem wird im Test untersucht, wie die Spülung auf das Haar wird. Es gibt nämlich viele Produkte, die Inhaltsstoffe besitzen, die sich nur um das Haar liegen und es somit glänzender aussehen lassen, ohne dem Haar wirklich Glanz zu zu fügen. Zudem wird getestet, wie oft die Spülung verwendet werden muss, bis von ihren Vorteilen profitieren werden kann.

Anwendung

Das Preis-Leistungs-Verhältnis vom *Haarspülung + Testsieger im Test und VergleichEbenfalls wichtig in solch einem Test, ist die Anwendung. Nicht jede Art von Spülung funktioniert gleich, und so ist es richtig, dass das Auftragen möglichst einfach und mühelos funktioniert. So müssen beispielsweise Intensivhaarkuren über eine längere Zeit im Haar verweilen, das Auftragen sollte jedoch besonders einfach gehen. Es gibt jedoch auch Produkte, die sich nicht gut im Haar verteilen lassen und somit weniger empfehlenswert sind.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Zuletzt zählt in einem Test noch das Verhältnis von Preis und Leistung. Dieses ist beim Kauf von Haarspülungen besonders wichtig, damit Sie als Endkunde wissen, wie viel ein gutes Qualitätsprodukt mindestens kostet aber auch wie Sie erkennen, was ein bestimmtes Produkt wert ist. Viele Tests haben gezeigt, dass der Preis meist auch an die Qualität gebunden ist, was Kosmetikprodukte betrifft. So sind Haarspülungen von sehr hochwertigen Marken entsprechend in einer höheren Preiskategorie zu finden. Diese jedoch, besitzten keinerlei schädliche Inhaltsstoffe, geben dem Haar schnell mehr Nährstoffe, Glanz und Elastizität und bieten eine zusätzliche Schutzbarriere vor schädlichen äußeren Einflüssen.

Bekannte Hersteller von Haarspülungen

  • Pantene
  • Philip B.
  • Redken
Pantene ist eine in der Schweiz gegründete amerikanische Marke für Haarpflegeprodukte im Besitz von Procter & Gamble. Die Produktlinie wurde 1945 in Europa erstmals von Hoffmann-La Roche aus der Schweiz eingeführt, die den Namen auf der Basis von Panthenol als Shampoo-Inhaltsstoff brachten.

Das bekannteste Produkt der Marke war die 2-in-1-Shampoo- und Konditionierungsformel Pantene Pro-V (Pantene Pro-Vitamin). Eine Haarspülung von Pantene, so zeigte es ein Haarspülung Test, macht Ihr Haar weich und geschmeidig. Die Classic Clean Haarspülung ist der zweite Schritt, um die Gesundheit der Haare zu erhalten. Diese Haarspülung hilft dabei, das Haar bei Beschädigungen zu reparieren und bietet die Bühne für überlegenes Styling.

Philip B. ist der professionelle Name von Philip Berkovitz, einem US-amerikanischen Friseur und Unternehmer, der die Philip B. Hair and Skin Care Company gegründet hat. Das Luxus-Label für botanische Schönheit umfasst Pflege- und Stylingprodukte für Haare und Kopfhaut sowie Körperbehandlungsprodukte. Dieser Hersteller hat unterschiedliche Haarspülungen auf dem Markt, die dazu dienen die Haare zu glätten, zu reinigen und widerstandsfähiger zu machen, wie der Haarspülung Test zeigte.
Redken ist eine amerikanische Haarpflegemarke der L’Oréal-Gruppe im Geschäftsbereich Professional Products. Das Unternehmen wurde 1960 von Jheri Redding und Paula Kent gegründet, daher der Name .,Red-Ken“. Redken war der Pionier des Scientific Approach to Beauty“ und revolutionierte das Geschäft mit professionellen Salons durch die Einführung des Konzepts der Proteinaufbereitung und der Entwicklung neuer, von ihnen patentierter Produkte auf Proteinbasis.

Redken bietet eine Vielzahl von Haarspülungen an, sodass für jeden eine Lösung zur Verfügung steht. Ob Sie eine Haarspülung für lockiges Haar, strapaziertes Haar, gefärbtes Haar – für jeden Typ hat Redken die passende Haarspülung im Programm. Brauchen Sie etwas für dünnes Haar? Redken hat selbst eine Haarspülung, die Ihrem Haar mehr Fülle verleiht und es so dicker aussehen lässt.

Wo soll ich meine Haarspülung kaufen?

Der Komfort vom Haarspülung Testsieger im Test und VergleichEin Test bewies, dass wenn sie eine Haarspülung benötigen, sie diese sowohl in einem Fachhandel als auch online über das Internet kaufen können. Beide Möglichkeiten haben unterschiedliche Vor- und Nachteile, die Ihnen in den folgenden Abschnitten genauer erläutert werden.

Haarspülung im Fachhandel kaufen

Zunächst haben Sie die Möglichkeit, eine Haarspülung in einem Geschäft zu kaufen. Es kann sich hierbei um einen Drogeriemarkt handeln, um einen Supermarkt aber auch um eine Parfümerie. Letztere führt hochwertigere Marken. Ein Vorteil beim Kauf im Fachhandel ist, dass Sie sich von einem Verkäufer beraten lassen können.

Zudem ist es für viele meist angenehmer, wenn sie das Produkt in Augenschein nehmen können, bevor sie es kaufen. Ein Nachteil ist jedoch, dass die Auswahl teilweise stark begrenzt es. Wie bereits erwähnt, führen nur Parfümerien besonders hochwertige Marken. In einem Drogeriemarkt finden Sie nur die Standard Haarspülungen, die sich in den unteren Preissegmenten bewegen.

Haarspülung Online kaufen

Welche Arten von Haarspülung gibt es in einem Testvergleich?Dann haben Sie noch die Möglichkeit, eine Haarspülung online zu erwerben. Die erste Vorteil der sich beim Kauf einer Haarspülung über das Internet bietet, ist, dass Ihnen hier eine viel größere Auswahl geboten wird. Zudem müssen Sie nicht in verschiedene Geschäfte gehen, wenn sie beispielsweise eine teurere als auch eine günstigere Spülung benötigen.

Sie können beides entweder bei einem Drittanbieter finden oder einfach zu unterschiedlichen Onlineshops greifen. Ein weiterer Vorteil beim Kauf über das Internet ist, dass sie hier neben den Haarspülungen gleich noch andere Pflegeprodukte mit in den Einkaufskorb legen und zusammen kaufen können.

Auch werden Ihnen im Internet oft verschiedene Angebote präsentiert, sodass Sie beim Einkaufen sparen. Wenn Sie zudem noch nicht wissen, welche Haarspülung erwerben möchten, können Sie im Internet auf eine Vielzahl an Testberichten sowie Rezessionen von Kunden zugreifen. Dadurch wissen Sie noch vor dem Kauf, was eine bestimmte Haarspülung im Test hält. Suchen Sie dann bei einem Drittanbieter nach dem passenden Produkte, können Sie die Suche zu dem nach bestimmten Kriterien verfeinern wie der Preis, der Marke als auch den Verwendungszweck für die Spülung, also ob diese beispielsweise für Locken oder für glattes Haar geeignet ist.

FAQ

Warum sind Intensivhaarkuren wichtig?

Worauf muss ich beim Kauf eines Haarspülung Testsiegers achten?Eine Intensivhaarkur sorgt für intensivere Kräftigung und Feuchtigkeit, sie hilft dabei einige natürliche Öle wiederherzustellen und kann trockenes und brüchiges Haar beseitigen. Intensivhaarkuren können auch dem Haar auch Glanz geben.

Ist es möglich zu viel Haarspülung zu verwenden?

Ja. Bei einem übermäßigen Gebrauch von Haarspülung kann es passieren, dass die Haare schlaff und leblos aussehen. Zu viel Spülung kann das Haar belasten, indem die Oberfläche des Haares beschichtet wird. Dies kann das richtige Styling und die Aufprallfähigkeit des Haares zum behindern. Wählen Sie qualitativ hochwertige, leichte Produkte, die die Poren nicht verstopfen oder Probleme mit dem Aufbau verursachen.

Kann man Spülung im Haar lassen, ohne sie auszuwaschen?

Die standardmäßige Haarspülung für den regelmäßigen Gebrauch sollte innerhalb weniger Minuten nach der Anwendung ausgewaschen werden und nicht im Haar verbleiben. Wenn Sie sie im Haar lassen, bietet dies keine Vorteile, kann jedoch die Fettigkeit erhöhen oder das Haar belasten, wodurch es schlaff und leblos wirkt.

Ist es möglich nur Haarspülung und kein Shampoo zu verwenden?

Die Handhabung vom Haarspülung Testsieger im Test und VergleichHaarwäsche nur mit Spülung ist als ,,Co-Washing“ bekannt. Viele Menschen finden, dass es für ihren Haartyp viel besser funktioniert als Shampoo. Der Grund dafür ist, dass die Haarspülung weicher als Shampoo ist, eine Qualität, die zum Beispiel für geschädigtes oder widerspenstiges lockiges Haar nützlich sein kann. Wichtig ist, dass Sie die Haarspülung so gründlich wie möglich auswaschen, und Sie müssen wahrscheinlich ein bisschen mehr schrubben, da Ihre Haare nicht mit dem Shampoo eingeschäumt werden.

Wurden Haarspülungen von der Stiftung Warentest geprüft?

Ja. Es gibt einige Tests der Stiftung Warentest zu Haarspülungen sowie zu vielen anderen Kosmetikprodukten. Hier zeigt sich besonders gut, welche Haarspülung in der Praxis einen Test überstehen kann und welche viel verspricht, dies aber nicht hält. So gibt es beispielsweise einige günstigere Produkte von Drogeriemärkten, die zwar sagen, dass sie das Haar weicher und gesünder machen. In Wirklichkeit besitzen Sie jedoch nur Inhaltsstoffe, die sich auf das Haar legen und es somit weicher aussehen lassen. Von innen wird die Haarstruktur jedoch nicht repariert oder mit Nährstoffen versorgt.

Fazit

Es zeigt sich insgesamt, dass ein Haarspülung Test essenziell dafür ist, um beim Kauf das richtige Produkt auszuwählen. Mit solch einem Test erfahren Sie genau, worauf es ankommt.
Ihnen wird dabei zu dem ein Vergleich verschiedener Hersteller sowie Modelle präsentiert, sodass Sie auch im Vergleich anderer teurer oder günstiger Haarspülungen die wesentlichen Unterschiede erkennen können.